App-Design – Deutsche Bank Investments

Obwohl Bankgeschäfte für uns alltäglich sind, landen Apps der Finanzdienstleister in der Tendenz nicht unter unseren Top 5. Dies liegt zum einen daran, dass sich die gebotenen Lösungen wenig an unseren Bedürfnissen sondern vielmehr am technisch Möglichen ausrichten. Aber auch daran, dass ihr Design häufig nicht überzeugt. So zumindest das Fazit von Sandeep Soodauf auf THE FINANCIAL BRAND. Seine Forderung daher: Konsequente Verbindung von Kundennutzen und leicht bedienbarem Design.

Die Deutsche Bank hat bestehende Angebote zum Investmentwissen mit dem Zugang zum Onlinebanking in einer App für das iPad verküpft. Das erklärte Ziel ist es, Kunden über ein Portal sowohl das erforderliche Wissen als auch die praktischen Tools zur Abwicklung von Wertpapiergeschäften an die Hand zu geben. So begegnet die Deutsche Bank den Ansprüchen ihrer Kunden an ortsungebundene und exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen.

Die Herausforderung in der Entwicklung des Projekts bestand darin, die hohe Komplexität und Heterogenität der Inhalte mit einer intuitiven Bedienbarkeit so ressourcenschonend wie möglich zu verbinden. IM MAI hat eine Benutzeroberfläche für den Home-Screen der App entworfen, die diesen Anforderungen gerecht wird. Sie verbindet eine intuitive Benutzerführung mit einem übersichtlichen und passgenau auf die Marke Deutsche Bank zugeschnittenen Design.